FANDOM


Die Tyranissenhöhle im Nordwesten ist an sich kein Problem wenn man zu zweit oder mehreren Spielern unterwegs ist.

Vorsicht ist geboten wenn man mehr als 2 Tyranissensoldaten an der Backe hat was in der ersten Mission dann vorkommt wenn man den ersten Hauptraum mit den Terminals betritt.

Auch wenn man von Technikern begleitet wird greifen diese nicht aktiv in den Kampf ein und insgesamt warten hinter dem Eingang mind. 8 Tyranissen.

Ein weiterer Grund die Höhle nicht alleine zu betreten ist der Endboss der Lighbreaker der nach seinem Tod das Datenpap fürs Quest fallenlässt. Problem hierbei ist das selbst wenn man den Schild/Panzerung des Gegners heruntergeschossen hat die Gesundheit so schnell regeneriert wird das der Boss faktisch unbesiegbar ist. Zumindestens für Unterstützungseinheiten wie Sapper oder Specialist. Ein Krieger an der Seite sei hier jedem angeraten.

Der Rest der Quests ist an sich kein Problem

Für die Eskortmissionen ist es sinnvoll ERST alle Gegner zu plätten und DANN die Mission anzunehmen.#

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki